Logo B/W of Talentsure

Partner im Verband

BVMW - Der Mittelstand

BVMW und TalentSure

Gemeinsam mit dem Mittelstand Rhein-Erft ist TalentSure by Certif-ID fest entschlossen, den Unternehmen im Kreis Köln und darüber hinaus zu helfen, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Rhein Erft und TalentSure ist ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung des Fachkräftemangels in Deutschland, insbesondere im Mittelstand. Diese Initiative kommt gerade zur rechten Zeit, denn das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet Arbeitgebern mehr Flexibilität bei der Einstellung von Fachkräften, die sich an ihrem spezifischen Bedarf orientieren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Margit Schmidt
Designer

Analyse des Fachkräftebedarfs

Die gemeinsame Arbeit konzentriert sich auf die Analyse des Fachkräftebedarfs der mittelständischen Unternehmen in der Rhein-Erft-Region. Dies ist entscheidend für das Verständnis der aktuellen Arbeitskräftelandschaft und der spezifischen Bedürfnisse dieser Unternehmen.

Anpassung an neue Zuwanderungsgesetze

Das Fachkräftezuwanderungsgesetz scheint einige Beschränkungen für die Zuwanderung von Fachkräften gelockert zu haben, insbesondere für nicht geregelte Qualifikationen. Dies gibt den Arbeitgebern mehr Ermessensspielraum bei der Festlegung ihrer eigenen Kriterien für die Beschäftigung, wie Sprachkenntnisse, Berufserfahrung und akademische oder berufliche Qualifikationen.

Stärkung durch Fertigkeiten und Kompetenzen

Die Philosophie von TalentSure, dass die Zukunft einer Person nicht durch ihr Herkunftsland begrenzt sein sollte, sondern durch ihre Fähigkeiten und Kompetenzen bestimmt wird, passt gut zu den aktuellen Bedürfnissen des deutschen Arbeitsmarktes. Dieser Ansatz ist angesichts des Fachkräftemangels im Lande besonders relevant.

Digitale Umfrage und ESCO Mapping

Die Partnerschaft hat zur Erstellung einer digitalen Umfrage geführt, um die aktuellen Qualifikationsanforderungen von mittelständischen Unternehmen zu verstehen und diese mit dem Europäischen Qualifikations- und Kompetenzrahmen (ESCO) abzugleichen. Dieser Abgleich gewährleistet einen standardisierten Ansatz zur Identifizierung und Kategorisierung von Qualifikationen in ganz Europa.

Digitale Plattform für die Auswahl von Qualifikationen

Die digitale Plattform von TalentSure erleichtert Unternehmen die Identifizierung und Priorisierung der für bestimmte Stellen benötigten Fähigkeiten. Dieser rationalisierte Prozess trägt zu einer effizienteren und gezielteren Personalbeschaffung bei.

Interessante Ergebnisse

Die Studie hat bereits einige interessante Erkenntnisse erbracht, wie z. B. die hohe Priorität, die der Fähigkeit zur Bedienung von GPS-Ortungssystemen für Lkw-Fahrer beigemessen wird. Dies zeigt, dass sich die Qualifikationsanforderungen in verschiedenen Branchen weiterentwickeln.

Laufende Unterstützung und Chancen

Die kontinuierliche Unterstützung, die der BVMW und TalentSure dem Mittelstand bieten, ist entscheidend für die Überwindung des Fachkräftemangels. Indem sie neue Möglichkeiten eröffnen und qualifizierten Fachkräften eine nahtlose Integration in die Arbeitswelt ermöglichen, schaffen sie einen erheblichen Mehrwert für die Wirtschaft.

BVMW and TalentSure

Insgesamt ist diese Partnerschaft eine proaktive Antwort auf die sich verändernde Dynamik in der globalen Arbeitswelt und die besonderen Herausforderungen, denen sich der deutsche Mittelstand gegenübersieht. Sie unterstreicht die Bedeutung qualifikationsbasierter Beschäftigungsstrategien auf dem zunehmend globalisierten und technologisch fortgeschrittenen Arbeitsmarkt von heute.